18. Dezember 2021 Täubchenthal

Queerrave gaylaktika
bis auf weiteres verschoben.

TÄUBCHENTHAL
Wachsmuthstraße 1
04229 Leipzig

QUEERRAVE GAYLAKTIKA
IST AUF TOUR IN LEIPZIG

Wenn es sich anfühlt wie im Weltall, wo keine Schwerkraft herrscht, wie in einem dunklen Raum, wo es keine Zuschauer sondern nur Mitmacher gibt. Dann bist Du tief im gaylaktischen, unisexuellem, genderfluid (T)Raumschiff getarnt als Club. Mit dem queeren (T)Raumschiff Gaylaktika , sind wir auf Tour um fremde Städte zu entdecken, unbekannte Feierformen und neue Musiklisationen.

Vor 10 Jahre haben wir einen Lebensfrohen bunten Planeten entdeckt. Die Gaylaktika ist gelandet auf dem dritten Planeten von der Sonne aus gesehen. Gelegen im exklusivsten Sonnensystem der Milchstraße, eben im lebendigsten Viertel des Universums, auf der Erde. Nun fliegen wir von Stadt zu Stadt denn nirgendwo sonst im Universum konnten wir so offen, bunt und tolerant Feierenergie tanken, die wir zum fliegen benötigen.

Die Gaylaktika geht auf Tour! Inklusive Musik, DJ’s, Location, Deko, Künstler, Getränke, Diskokugel, Glitzer, Einhörner, Liebe und so weiter. Der Kofferraum unseres Raumschiffs ist groß. Wir bringen alles mit, du brauchst dich um nichts zu kümmern. Du brauchst nur dich und deine Freunde, ein Ticket zur Party sowie ein buntes, offenes Denken. Dann kannst du mit uns durch die Nacht, durch das unisexuelle Universum fliegen – und wenn du Lust hast auch von Stadt zu Stadt mit uns touren. Am 18. Dezemeber 2021 machen wir im Täubchenthal in Leipzig, wo uns die beiden Aliens, DJane Acina und DJ Atimo, mit Musik versorgen und nicht nur uns, sondern das ganze Universum zum Tanzen bringen. Die internationale Raumstation ISS ist neidisch und würde sich solche Partys an Bord wünschen. Aber es hindert sie ja niemand daran, einfach zur Gaylaktika in das Täubchenthal nach Leipzig zu kommen. Und danach auch in die anderen Städte auf der Tour. Wir sehen uns!

Ein (T)Raumschiff Kategorie Sonderklasse kommt nach Leipzig

Safe the Date
18. Dezember 2021

Covid19 – Hygiene Schutz

Bund und Länder wollen einen weiteren Anstieg der Corona-Infektionszahlen vermeiden. Daher rufen sie dazu auf, sich impfen zu lassen – und haben neue Maßnahmen beschlossen. Seit dem 21. Oktober gilt eine neue Verordnung. Wer nicht geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss in vielen Fällen einen aktuellen Test vorlegen.

VVK

Tickets im Vorverkauf buchen.

ID

Mitführen eines gültigen Lichtbildausweises.

Zertifikat

Gültiges Impf- oder Genesenenzertifikat mitführen. (2G)

APP

Wir legen die Nutzung der Corona Warn-App nahe.

Zum Schutze aller haben wir ein Hygiene Konzept erstellt, welches eine Reduzierung der Gästezahl auf 800 statt 1600 Personen vorsieht.
Buchen Sie Ihr Ticket im Vorverkauf mit namentlicher Registrierung.
Das Ticket ist nur gültig mit einem mitgeführten, gültigen Lichtbildausweis.
Außerdem wird ein Impf- oder Genesenenzertifikat benötigt (2G).

get in touch

Du hast Fragen oder Anregungen oder möchtest gar, dass wir mit der Gaylaktika in Deine Stadt kommen? Dann schreib uns jetzt schnell an, wir freuen uns auf Deine Message.

QueerRave Gaylaktika @ Stromwerk Dresden